Battlefield 1 – Kampagne besitzt vier spielbare Charaktere

Obwohl offizielle Details zur Kampagne erst im Oktober veröffentlicht werden, haben die Kollegen von DualShockers bemerkt, dass der Eintrag beim Entertainment Software Rating Board erste Informationen zum Singleplayer-Part von „Battlefield 1“ liefert.

battlefield_1_screen_12

Wie im Rahmen der Alterseinstufung bekannt wurde, schlüpfen die Spieler innerhalb der Kampagne in die Rolle von vier verschiedenen Charakteren. Es wird die Geschichte eines Kampfpiloten, eines Besatzungsmitgliedes eines Panzers, eines Rebellenkämpfers sowie eines Nachrichtenboten erzählt. Genauere Details hält der Eintrag jedoch nicht bereit. Weitere und vor allem offizielle Informationen werden aber in wenigen Tagen folgen.

Das ist ein First Person Shooter mit verschiedenen Handlungsorten während des Ersten Weltkriegs. Als Spieler schreitet man innerhalb einer Geschichte voran, in der man die Rollen eines Kampfpiloten, eines Besatzungsmitgliedes eines Panzers, eines Rebellenkämpfers sowie eines Nachrichtenbotes schlüpft, um Missionen zu vollenden.

„Battlefield 1“ wird am 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in den Handel gelangen. Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringen könnte. Interessierte Spieler können wir einen Sonderartikel empfehlen, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar