Battlefield 1 – Shooter erreicht den Gold-Status

Wie die Entwickler von DICE bestätigt haben, hat ihr aktuelles Projekt “Battlefield 1” den Gold-Status erreicht und kann nun vervielfältigt werden. Dem Release im Oktober steht somit nichts mehr im Weg.

battlefield_1_screen_13

Mit dem Erreichen des sogenannten Gold-Status gilt der Titel als offiziell fertig. Das bedeutet folglich, dass “Battlefield 1” auf den digitalen Plattformen hochgeladen und auf Blu-rays gepresst wird. Ob dieser Umstand bedeutet, dass es keinen Day-One-Patch geben wird, ist jedoch anzuzweifeln. Immerhin arbeiten die Entwickler weiterhin an dem Shooter und versuchen diesen bis zur Markteinführung aber zu optimieren.

Eigenwerbung: Mit der PS4Info App keine News mehr verpassen!

„Battlefield 1“ wird am 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in den Handel gelangen. Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringen könnte. Interessierte Spieler können wir einen Sonderartikel empfehlen, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar