Call of Duty: Infinite Warfare – Acitivison wechselt das Cover

Still und heimlich hat Activision das alte Cover von „Call of Duty: Infinite Warfare“ entfernt und dafür ein neues eingesetzt. Warum man sich für den unauffälligen Wechsel entschieden hat, gab man nicht bekannt.

Call_of_Duty_Infinite_Warfare_screenshot_1

Ein nicht perfektes Cover sorgt selten für großen Unmut bei den Spielern. Nichtsdestotrotz hat Activision, warum auch immer, das Titelbild von „Call of Duty: Infinite Warfare“ gewechselt. Ob sich die Verantwortlichen hierdurch eine bessere Resonanz im Internet oder möglicherweise sogar höhere Verkaufszahlen erhoffen, wäre denkbar, ist allerdings ungewiss und kann daher nur spekuliert werden. Darüber hinaus bestehen nun gewisse Ähnlichkeiten zum Cover von „Call of Duty: Advanced Warfare“. Allerdings lässt sich anzweifeln, ob sich hierdurch ein positiver Effekt verzeichnen lässt.

„Call of Duty: Infinite Warfare“ soll am 4. November für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht werden und in vier verschiedene Versionen erhältlich sein, von denen abgesehen von der Standard-Version alle über das „Call of Duty: Modern Warfare“ Remastered verfügen.

In den folgenden Zeilen findet ihr die einzelnen Covers. Zunächst das alte Titelbild der Legacy Edition gefolgt von der neuen Variante. Danach das neue Cover der Standard Edition und abschließend das von „Call of Duty: Advanced Warfare“ zum Vergleich.

vincorp.de

Schreibe einen Kommentar