Destiny – Rise of Iron zeigt sich im Trailer

Die Welle der Enthüllungen ist voll im Gange. Nach der Präsentation von „Watch Dogs 2“ am gestrigen Tag nutzte heute Bungie seine Chance und enthüllte in einem Livestream offiziell die kommenden Erweiterung „Rise of Iron“ für „Destiny“. Passend dazu gab es natürlich erstes Bildmaterial.

destiny_rise_of_iron_screen_1

Eigentlich sollte man glauben, dass im Rahmen der E3 die großen Enthüllungen stattfinden. Doch bereits im Vorfeld der Messe präsentieren aktuell immer mehr Entwickler und Publisher ihre aktuellen Projekte, so auch Bungie. Die Amerikaner haben in einem Livestream Event die neue Erweiterung für das „Destiny“-Universum angekündigt. Mit „Rise of Iron“ oder „Das Erwachen der Eisernen Lords“ (deutscher Titel) findet eine brandneue, kinoreife Story-Kampagne ihren Weg ins Spiel. Diese soll in den Verseuchten Landen spielen, wobei es sich um einen neuen Ort auf der Erde handelt. Auf der offiziellen Seite heißt es wie folgt:

„Der Wall, der jahrhundertelang an der südlichen Grenze von Alt-Russland stand, ist zusammengebrochen. Nun ist er eine schlachtengezeichnete Erinnerung daran, dass unsere Feinde uns alle noch immer vernichten wollen. Gefallenen-Mutanten plündern nun die Gräber des Goldenen Zeitalters und die Plage, die sie in der Ödnis ausgegraben haben, ist gefährlicher, als sie selbst verstehen. Schließe dich Lord Saladin an. Begib dich zu den Verseuchten Landen. Erfahre vom Schicksal der Eisernen Lords und halte die wachsende Bedrohung auf, bevor es zu spät ist.“

Des Weiteren dürfen sich die Spieler über neue Waffen, Rüstung und Ausrüstung freuen. Als Teamspieler kommt man außerdem in das Vergnügen eines neuen kooperativen Strikes für insgesamt drei Spieler sowie eines brandneuen kooperativen Raids für sechs Spieler. Abgerundet wird alles mit einem neuen Modus und Karten. Aufgrund der neuen Handlung trifft man natürlich auch auf neue Gegner sowie Bosse.

Alle Inhalte im Überblick:

  • Neue Story-Kampagne & Suchen
  • Neue Rüstung und Ausrüstung
  • Neue Waffen
  • Neuer Raid
  • Erhöhtes Licht-Level-Limit
  • Neuer Strike
  • Neue Zone „Verseuchte Lande“ & neuer Treffpunkt
  • Neuer Schmelztiegel-Modus & neue Karten
  • Neue Gegnergruppe und Bosse

„Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords“ erscheint am 20. September 2016 für die PlayStation 4 und Xbox One. Die Vertreter der alten Konsolengeneration werden bisher nicht in den Genuss der Erweiterung kommen. Als Vorbesteller erhält man außerdem den schwarz-silbernen Eisen-Gjallarhorn-Raketenwerfer, der im folgenden Trailer zu sehen ist.

Schreibe einen Kommentar