Mass Effect Andromeda – Hinweise auf Releasedatum verdichten sich

Der Online-Händler Amazon hat begonnen, Voucher-Codes für das Rollenspiel „Mass Effect Andromeda“ zu verkaufen, die neue Erkenntnisse zum vermeintlichen Veröffentlichungstermin liefern.

mass_effect_andromeda_screen_5

Laut den Download-Codes, die man bereits beim Online-Händler-Giganten erwerben kann, erscheint das entsprechende Produkt am 31. März 2017 für die gängigen Plattformen. Allerdings handelt es sich hierbei wohl um einen Platzhalter. Doch auf den entsprechenden Codes steht, „Mass Effect Andromeda“ würde ab den 21. März 2016 spielbar sein. Bei der Jahreszahl handelt es sich zwar definitiv um einen Fehler, doch die restlichen Daten können durchaus der Wahrheit entsprechen.

Immerhin ist der 21. März kein grundlegend neues Datum. Bereits in der Vergangenheit gab es einige Hinweise, dass das Rollenspiel an diesem Tag erscheinen wird. Offiziell ist der Releasetermin bislang aber nicht. Nach wie vor heißt es von offizieller Seite, „Mass Effect Andromeda“ erscheint im Frühjahr 2017 für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One. Laut den Verantwortlichen besteht jedoch die Möglichkeit einer weiteren Releaseverschiebung. Die Chancen hierfür scheinen aber recht gering zu sein. Weitere Details findet ihr hier.

 



Schreibe einen Kommentar