Star Wars Battlefront – DICE wollte das Spiel unbedingt!

In einem aktuellen Interview mit EA-Vizegeschäftsführer Patrick Söderlund über den kommenden Science-Fiction-Shooter „Star Wars Battlefront“, erklärte man uns, dass es eigentlich gar nicht zu einer Entwicklung im Hause DICE kommen sollte. Warum sich DICE letztendlich doch dazu durchringen konnte, die Entwicklung an Battlefront zu starten, lest ihr hier:

Battlefront 3 Banner 480x200

Hier das komplette Interview:

[Quelle: StarWars-Union.de]

Eine der großen Überraschungen auf der E3 war, dass DICE am neuen Battlefront arbeitet. Wie kam es zu dieser Traumkombination?

Beinahe wäre sie nicht zustande gekommen, was einfach mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen zu tun hatte. Dann gab es ein Gespräch mit Karl Magnus Troedsson und Patrick Bach von DICE, und ich erwähnte, dass wir mit Disney verhandelten. Sie sahen sich an und fragten: „Wieso hast Du noch nicht mit uns darüber geredet? Was soll das? Wir wollen Battlefront machen.“DICE ist ein ganz eigener Ort, und unsere Leute dort sind sehr stolz auf ihre Arbeit. Man sagt ihnen eigentlich nicht, was sie tun sollten, und ich hatte nicht erwartet, dass sie ein Lizenzspiel entwickeln wollen.

Eigentlich waren eigenständige Spiele immer ihr Ding. Aber sie brannten förmlich darauf, dieses Spiel zu entwickeln, und plötzlich hörten wir von allen möglichen Leuten im Studio nur noch: „Wir wollen dieses Spiel machen.“Da habe ich EA-Chef Frank Gibeau angerufen, weil mir klar war, dass das eine einmalige Sache werden könnte. „Wenn sie es machen wollen, wird das Spiel gigantisch, also müssen wir es uns irgendwie einrichten.“ Wir haben einen Weg gefunden, ihnen das Spiel übergeben, und damit war die Sache erledigt. Im Gegenzug bekommt ihr jetzt ein Spiel, das genau das sein wird, was es sein sollte.

Können Sie uns sagen, wer im Einzelnen an Battlefront arbeiten wird?

Viele davon haben jahrelang an Battlefield gearbeitet, und auch Patrick wird persönlich beteiligt sind. Unsere Top-Mitarbeiter drüben in Schweden werden die Entwicklung übernehmen, Battlefront entsteht in Stockholm.Was das Spiel an sich angeht, planen wir eine Wiedergeburt der Produktlinie: Dies wird ein DICE-Battlefront werden.

Natürlich haben die früheren Battlefront-Spiele einige Anleihen bei Battlefield genommen, und die jeweiligen Entwickler haben das auch immer ziemlich offen zugegeben. Bei DICE meinte jemand, das Spiele kehre heim. Und mehr können wir aktuell nicht dazu sagen.

Schreibe einen Kommentar