Star Wars Battlefront diese 5 Helden wünschen wir uns

Mit Star Wars: Battlefront kehrten bekannte Helden und Schurken des Star Wars Universums wieder ans Licht. Doch welche Helden oder Schurken könnten noch zum Spiel stoßen? Hier unsere Top 51.

Kyle KatarnKyle_katarn1
Kyle Katarn war ein Söldner, späterer Held der Rebellen-Allianz und Jedi-Meister des Neuen Jedi-Ordens. Nachdem er erfahren hatte, dass das Galaktische Imperium, dem er einst als Sturmtruppler diente, für den Tod seines Vaters Morgan Katarn verantwortlich war, trat Kyle der Rebellen-Allianz bei und stahl die Pläne des ersten Todessterns von Danuta. Kurz darauf konnte er erfolgreich die Bedrohung eliminieren, die von den Dunklen Truppen des Imperiums ausging.

Quelle

2.

Yoda yoda

Yoda war ein Jedi-Meister des Alten Jedi-Ordens und führendes Mitglied im Hohen Rat der Jedi. Er überlebte die Order 66 und versteckte sich auf Dagobah vor dem Imperium. Nach 22 Jahren im Exil begann er Luke Skywalker auszubilden. Nachdem dieser 4 NSY nach Dagobah zurückkehrte, um seine abgebrochene Ausbildung zu beenden, starb Yoda an Altersschwäche und wurde eins mit der Macht.

Quelle

3.

Darth Mauldarth maul

Darth Maul war ein dathomirischer Zabrak und Sith-Lord. Ursprünglich war er ein dathomirischer Nachtbruder und wurde Maul genannt, was in Basic soviel wie „Streithammer“ bedeutet

Im Jahr 32 VSY wurde Darth Maul während der Blockade von Naboo von Darth Sidious nach Naboo entsandt, um die Handelsföderation bei ihrer Absicht, den Planeten unter ihre Kontrolle zu bringen, zu unterstützen. Nachdem die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi die junge Königin Padmé Amidala dabei unterstützten, den Planeten zurückzuerobern, trafen sie während ihrer Ankunft im Palast auf Maul. Die Jedi entschieden sich, zu zweit gegen den Sith-Lord anzukämpfen, wobei es Maul gelang, Qui-Gon mit einem Stich in die Brust zu töten. Obwohl es Maul fast gelungen wäre, Obi-Wan ebenfalls in den Tod zu schicken, schaffte es der Padawan, den Zabrak zweizuteilen und ihn in den Reaktorschacht stürzen zu lassen.

Quelle

4.

IG-88 ig88
Der IG-88 Attentäterdroide war eine Attentäterdroiden-Serie, die von den Holowan Maschinenwerken speziell für Imperial-Inspektor Gurdun entwickelt wurde. Sie eigneten sich aufgrund der überragenden Technik ein Bewusstsein an und fühlten sich ihren Konstrukteuren deshalb nicht verpflichtet. Kurz nach ihrer Erschaffung brachten sie daher ihren Erbauer um. Sie wurde im Jahr 4 NSY endgültig zerstört

Quelle

5.

Greedogreedo

Greedo, ein rodianischer Kopfgeldjäger, war für seine Jagdfertigkeiten berühmt. Er erlernte sein Handwerk von dem Kopfgeldjäger Spurch Goa und wurde später zu einem von Jabbas Schergen. Wie alle Rodianer hatte Greedo große Augen, eine rüsselartige Schnauze und grünblaue, schuppige Haut.

Greedo starb im Jahr 0 VSY nach einem Zusammentreffen mit dem Schmuggler Han Solo, der ihn mit seinem Blaster erschoss.

Quelle

 

Welche Helden oder Schurken würdet Ihr euch wünschen? Schreibt es in die Kommentare und Möge die Macht mit euch sein

Schreibe einen Kommentar