Steep – Erweiterung für die Olympischen Winterspiele angekündigt

Eigentlich könnte man glauben, dass „Steep“ etwas an Aufmerksamkeit verloren hat. Dennoch hat sich Ubisoft dazu entschieden, zum Jahresende eine besondere Erweiterung passend zu den Olympischen Winterspielen herauszubringen.

Steep

Unter der Bezeichnung „Road to the Olympics“ erscheint am 5. Dezember eine neue Erweiterung für „Steep“. Sowohl die PlayStation 4 als auch die Xbox One werden versorgt. Und auch die PC-Version soll nicht leer ausgehen. Laut Ubisoft dürfen sich die Spieler über zahlreiche olympische Disziplinen freuen, die an die Wettkämpfe im südkoreanischen Pyeong Chang angelehnt sind. Mit an Bord sind Disziplinen wie Downhill, Slopestyle, Halfpipe, Giant Slalom, Super G und Big Air. Passend zur Ankündigung hat Ubisoft übrigens einen frischen Trailer veröffentlicht, der erste Eindrücke liefert. Wie gewohnt findet ihr das Video unterhalb der Meldung.

Kleiner Tipp aus der Redaktion: PS4Info gibt es auch als kostenlose App für Android!

„Steep“ ist nicht das einzige Projekt, das Ubisoft im Rahmen der E3 genauer vorstellt. Mit an Bord sind zudem „Far Cry 5“ und der neueste Ableger der beliebten „Assassin’s Creed“-Reihe. Für weitere Informationen durchstöbert einfach unsere Seite oder nutzt die Suchleiste oben rechts. Alternativ könnt ihr auf unsere E3-Kategorie zurückgreifen, wo ihr alle entsprechenden Artikel zur Spielemesse findet. Klickt einfach hier und ihr werdet direkt weiterleiten.

 

Schreibe einen Kommentar