The Evil Within: Release-Termin vorgezogen

Mal eine angenehme Art ein Release-Datum zu verschieben. Nach all den in die Ferne gerückten Erscheinungsterminen, kommt ein vorgezogener gerade recht. Bethesda gab nun den neuen Release-Termin des Horrorspiels im Rahmen der QuakeCon bekannt.

EvilWithin

The Evil Within, eines der größten Hoffnungsträger für das Horror-Genre, sollte ursprünglich im August erscheinen. Publisher Bethesda Softworks gewährte dem verantwortlichen Entwicklerstudio Tango Gameworks jedoch mehr Zeit, um dem Spiel den nötigen Feinschliff zu verpassen. Nun korrigierte Pete Hines von Bethesda den Termin erneut. In diesem Falle, zur Freude der Spieler-Gemeinde nach vorne. So kommt The Evil Within statt dem 21. Oktober nun schon am 14. Oktober in die Läden.

Die Erlebnisse des Protagonisten, Detective Sebastian Castellanos, sollen dem Spieler gehörig den Angstschweiß auf die Stirn treiben. Ganz im Stile eines Silent Hill oder eines Resident Evil, spielt die Atmosphäre mit der Furcht des Spielers. The Evil Within fordert schnelles Umdenken und einen kühlen Kopf in extremen Situationen.

Das Survival-Horrorspiel wird für die PlayStation 4, PS3, die Xbox One, Xbox 360 und für den PC erscheinen.

Schreibe einen Kommentar