Xbox One: Doch keine Gebrauchtspielsperre

Gamestop-CEO Tony Bartel gibt Auskunft zum aufatmen. Sowohl von Sony als auch von Microsoft erhielt er die Information, dass es keine Gebrauchtspielsperre auf den Next Generation Konsolen Playstation 4 und Xbox One geben wird. Für viele Gamer würden Spiele durch den Gebrauchtmarkt erst erschwinglich, weshalb man auch in Zukunft weiterhin auf diese Zielgruppe Rücksicht nehmen wird.965293_10151623195821023_1529914162_o

Die befürchtete Gebrauchtspielsperre tritt also nicht in Kraft. Ob für die Nutzung allerdings eine Gebühr zum wiederfreischalten des Datenträgers fällig wird ist nach wie vor unklar.

 

 

Schreibe einen Kommentar